0

Der Mann, der aus dem Schatten kommt

Leibwächter mit Leidenschaft, Herz und Verstand

Auch erhältlich als:
20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783947145522
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 22 x 15.4 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Rainer Schanz schützte Menschen im Rampenlicht - Spitzenpolitiker, Wirtschaftsleute und deren Familien. Im Ernstfall riskierte er sein eigenes Leben. Über Bodyguards ist eher wenig bekannt, besonders verschwiegen sind die Personenschützer der Polizei. Hier gewährt Rainer Schanz spannende Einblicke in seine Arbeit als Leibwächter von Angela Merkel, Gerhard Schröder und Willy Brandt. In Afghanistan verlor er einen guten Freund bei einem Bombenanschlag der Taliban, in Grönland stieß er mit Whisky und Dreimillionen Jahre altem Eis auf ihn an. Er sah die Tränen Willy Brandts bei seiner Rede zum Mauerfall und er begleitete die Kanzlerin und den Kanzler auf ihren Geschäftsreisen quer über den Kontinent. Die Biografie gewährt Einblick in ein Leben, dem er sich mit Herz und Leidenschaft gewidmet hat.

Autorenportrait

Rainer Schanz begann seine Karriere bei der Polizei, bevor er zeitnah in den Bereich des Staatsschutzes wechselte. Er stand weltweit als Leibwächter an der Seite zahlreicher Politiker und Prominenter. Heute genießt er seinen Ruhestand auf Mallorca.

Leseprobe

Erinnerungen Ein spanischer Morgen von vielen. Vor dem Fenster zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite, nach dem langen, trockenen Sommer blühte die Insel Mallorca auf. Der Wind wehte mild über die Ebene, auf der ein paar livenbäume standen, und die Wolken, die aus Nordosten heranzogen, kündigten die ersehnten Regenfälle an. In der Küche lief die zweite Ladung Kaffee durch die Maschine, meine Frau duschte, am Tisch saß meine Tochter Viktoria über den Hausaufgaben, die sie schon gestern fertigstellen sollte. 'Ich hab keinen Bock mehr auf Schule', schimpfte sie und kaute auf einem Bleistift herum, 'die Aufgabe ist doof. Wir haben in Politik Fragen ausgelost. Aber du müsstest sie eigentlich beantworten können.' Viktoria besuchte die internationale Waldorfschule, und eigentlich ging sie sehr gerne dorthin. Sie sah mich auffordernd an. 'Es sind deine Hausaufgaben', sagte ich matt, warf aber dennoch einen Blick in das Schulheft. Was bedeutet Staatsschutz im Zusammenhang mit Polizeiarbeit? Ich runzelte die Stirn, zog den Stuhl hervor und setzte mich zu ihr. Fast mein ganzes Leben hatte ich mich dem Wort mit zwölf Buchstaben(Staatsschutz) gewidmet, erst als Polizeibeamter im Dienst der Einsatzbereitschaft, dann beim polizeilichen Staatsschutz in Berlin. Es folgte der Personenschutz für die Botschafter der deutschen Vertretungen in Nicaragua und der Türkei. Nach den Auslandseinsätzen wechselte ich zeitnah vom mittleren in den gehobenen Polizeidienst und zu guter Letzt verschlug es mich zum Bundesnachrichtendienst. Ich nahm meiner Tochter den Stift aus dem Mund und drückte ihn ihr in die Hand. 'Dann schreib mit und höre genau zu. Die Hauptfunktion der Behörden, die dem Staatsschutz dienen, besteht darin, Bestand, Institutionen, Symbole und Werte der Bundesrepublik Deutschland vor zerstörerischen Einwirkungen, also beispielsweise vor bestimmten Delikten des Strafrechts, zu schützen. Verstehst du, was ich meine?' Viktoria nickte halbherzig und ich stupste sie an. 'Dabei gilt es, Bedrohungen, die von innen oder außen auf den Staatskörper einwirken, frühzeitig zu erkennen und effektiv zu bekämpfen.' Der Stift krakelte über das Schreibheft, ihre Zunge schaute ein Stück weit aus dem Mund. Ich trank einen Schluck Kaffee und fuhr fort. 'In Deutschland ist der Staatsschutz in einem Vier-Säulen-System aufgebaut, das folgende Elemente in sich vereint. Säule eins ist der Verfassungsschutz. Die zuständige Behörde zur Kontrolle dieses Bereiches ist das Bundesamt für Verfassungsschutz, das mit den Landesämtern für Verfassungsschutz zusammenarbeitet. Auf Grundlage des Bundesverfassungsschutzgesetzes werden Informationen über links- oder rechtsextreme sowie islamistische oder terroristische Bestrebungen, welche die freiheitlich demokratische Grundordnung oder die Souveränität von Bund und Ländern unterlaufen, gesammelt.' 'Du plapperst ihr jetzt nicht die Hausaufgaben vor, die sie gestern erledigen sollte?' Meine Frau stand im Türrahmen, ihre nassen Haare versteckten sich unter einem roten Frotteehandtuch. Sie verschränkte die Arme vor der Brust. 'Sie muss gleich los', sagte ich und zeigte auf die Uhr an der Wand, 'ist fast halb acht.' Wir ernteten ein Kopfschütteln und machten weiter. 'Ebenso wird diese Institution unter der Schirmherrschaft vom Staatsschutz tätig, wenn auswärtige Angelegenheiten durch Gewalthandlungen gefährdet sind oder das friedliche Zusammenleben der Völker gestört werden soll. Zudem wirkt sie im Rahmen der Spionagebekämpfung mit und unterstützt den Geheim- und Sabotageschutz. Die Informationen werden dabei mehrheitlich aus öffentlich zugänglichen Quellen gewonnen, wie etwa Zeitungsartikeln, Programmen, Flugblättern und Ähnlichem. Säule zwei ist der Bundesnachrichtendienst, kurz BND. Hierbei handelt es sich um den deutschen Geheimdienst, der als Instrument des Staatsschutzes belastbare Informationen bereitstellt. Insbesondere stehen dabei geplante staatlich relevante Straftaten,

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Biographien, Autobiographien"

Alle Artikel anzeigen